Workshop 2

Mit Virtual Reality neue Erlebnisorte kreieren – Mit moderner 360°-Technologie neue Momentaufnahmen erstellen am Beispiel des Projektes „Das ERBE on Tour“

Thomas Scherer, LMS-Medienkompetenzzentrum, Saarbrücken

Die Zeichen des Bergbaus umgeben uns überall im Saarland, finden sich in jeder Ecke und jedem Winkel, allerdings oft ohne dass wir es bemerken und nicht immer auf den ersten Blick.

Wie kann ich einen Erinnerungsort sichtbar und virtuell erlebbar machen? Mit dieser Frage haben sich saarländische Schulklassen aus Lebach, Schmelz und Nalbach auseinandergesetzt. In sieben Modulen haben die Schüler*innen von der Recherche über den Umgang mit einer 360°-Kamera bis hin zum Storytelling alles gelernt, das sie zum Erstellen einer VR-Tour, eines virtuellen Rundgangs, brauchen. Mit moderner 360°-Technologie entstanden so Momentaufnahmen verschiedener, vom Bergbau gezeichneter Orte, die nun virtuell entdeckt werden können.

Der Workshop wird mit dem datenschutzkonformen Konferenztool BigBlueButton des Thüringer Medienbildungszentrums der TLM durchgeführt. Nach Anmeldung und Bestätigung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Workshop den Zugangslink.

Montag, 05.10.2020, 13.00 Uhr-15.00 Uhr

Referent: Thomas Scherer entdeckte sehr früh seine Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten. Ab 2006 entstanden mehrere Independent Filme unter dem Label WP Films, bis er sich entschloss das Studium der “Mediengestaltung” an der Hochschule Offenburg aufzunehmen. Während dieser Zeit entstanden weitere Kurz-, Animations- sowie Realfilme, die weltweit Preise erzielen konnten. Neben seiner Tätigkeit als Autor, Regisseur und Produzent arbeitet er als Referent an der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) in den Bereichen Videoproduktion und Filmschnitt. Im Dezember 2017 feierte seine erste Serienproduktion “Unter Tannen” ihre TV-Premiere im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Der gleichnamige Kinofilm hatte im Juni 2020 offiziellen Kinostart.